Wo man sich wohl fühlt, ist man zu Hause

Die Sonnhalde bietet Menschen, die ihr Leben nicht mehr alleine meistern können, ein Zuhause in einer geschützten Gemeinschaft. Die Tätigkeitsbereiche umfassen ein Pflegeheim für betagte und behinderte Menschen, verschiedene, familiäre Wohnheime für psychiatrische Langzeitpatienten sowie eine geschützte Werkstätte.

In der Sonnhalde begegnen sich somit jüngere und ältere Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen an Pflege und Betreuung. Genauso verschieden und vielseitig wie die Menschen, die hier leben, sind auch die Therapiemöglichkeiten. Diese offene Denkweise widerspiegelt sich im dörflichen Charakter der Anlage. Die Sonnhalde ist in diesem Sinne eigentlich weder Heim noch Klinik, sondern vielmehr ein offenes und lebendiges Quartier - mitten in der Ortschaft Grüningen.